Reiner Lemoine Institut gGmbH

Das Reiner Lemoine Institut gGmbH ist eine Forschungseinrichtung, deren Schwerpunkt in der Integration erneuerbarer Energien liegt. Neben Mobilitätskonzepten und Untersuchungen zur Netzstabilität bei maximaler Eingliederung regenerativer Energiesysteme wird am RLI auch zum Thema Kleinwindkraftanlagen geforscht und entwickelt.

In unserem Projekt stellt das RLI die Serverkapazitäten zur Verfügung und unterstützt uns bei der Datenanalyse.

 

Zur Homepage des RLI geht es hier.

LWE Windkraft GmbH

Die LWE Windkraft GmbH hat im Projekt die Genehmigungsphase betreut. Dazu gehörte das Zusammenstellen der nötigen Planungsunterlagen sowie die Behördenkontakte. 

Zudem wurden die Handlungsempfehlungen in enger Zusammenarbeit mit LWE Windkraft angefertigt, da diese über einen umfangreichen Erfahrungsschatz zum Thema Kleinwindkraftanlagen verfügen.

 

Gaßner, Groth, Siederer & Coll.

Das Anwaltsbüro [Gaßner, Groth, Siederer & Coll.] ist eine Spezialkanzlei, bundesweit tätig, schwerpunktmäßig auf den Gebieten Umwelt, Bauen und Planen sowie Abfall, Wasser und Energie, vielfach kommunal orientiert, oft ökologisch engagiert, immer voll motiviert.

Im Rahmen unseres Forschungsvorhabens wurde eine rechtliche Begleitstudie zur genehmigungsrechtlichen einordnung erstellt. 

Zur Internetseite von GGSC.

Logo EURO

Logo EURO

Logo EFRE